Unsere Trauben

Synergicfood besteht zu 70% aus Traubensaft. Da liegt es nahe, dass wir uns genau mit der Traubensorte befassen, die wir für Synergicfood verwenden. Als wir in Chile unser Produkt entwickelten, verglichen wir die unterschiedlichsten Rebsorten und stellten dabei fest: die mit großem Abstand antioxidantienreichste Traube, ist die lokal in Chile angebaute Alicante Bouschet.

Luftaufnahme von den Weinanbaugebieten von Synergicfood in Chile Südamerika.

Klimatische Bedingungen

Die Alicante Bousket wird weltweit zum größten Teil in der Region „Maule“ in Chile angebaut. Dort herrschen sehr besondere klimatische Bedingungen, die dieser Traube ihre einzigartige antioxidantische Kraft verleihen. Den größten Einfluss nehmen hier die besonders großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, die eine durchschnittliche Differenz von 10 °C annehmen. Diese hohen Schwankungen verlangen den dort angebauten Trauben eine besonders hohe Robustheit ab, die sich vor allem in einer besonders dicken Schale äußert. Abhängig von der Dicke der Schale bilden sich dort entsprechend viele Antioxidantien, da sie die Zellen der Traube vor Umwelteinflüssen und z.B. UV-Strahlung schützen. Diese Fähigkeit gibt die Traube beim Verzehr an den Menschen weiter, sodass der Körper diese antioxidantische Kraft in vergleichbarer Weise für den Schutz der Körperzellen nutzen kann.

Diese besondere Eigenschaft der Alicante Bouschet führt dazu, dass für eine hohe antioxidantische Kraft nur eine geringe Menge des Saftes notwendig ist und so der Blutzuckerspiegel geschont wird.

 

  

Weinreben der Alicante Bousket vor den chilenischen Anden.

Geografische Lage

Ein weiterer Vorteil der Alicante Bouschet: Chile ist aufgrund seiner geografischen Lage wie eine biologische Insel in Lateinamerika isoliert. Im Norden grenzt das Land an die trockenste Wüste der Welt – die Atacamawüste. Im Westen liegt der Pazifik, im Süden die kalte Eislandschaft Patagoniens und im Osten grenzt Chile an die Anden. Diese besonderen Faktoren tragen dazu bei, dass die Alicante Bouschet geschützt vor Pestiziden und anderen negativen Umwelteinflüssen reifen kann.

 

 

 

Chilenische Bauern überüfen die Weinernte zur Weiterverarbeitung zu Synergicfood.

Global Regional

Obwohl wir mittlerweile auf dem europäischen Markt vertreten sind, beziehen wir mit voller Überzeugung unsere Trauben aus der Anbauregion Maule. Die einzigartigen Eigenschaften dieser Traube und unsere besonders guten und nachhaltigen Beziehungen zu den lokalen Bauern in der Region sind neben der Stärkung einer aufstrebenden Wirtschaft nur einige von vielen guten Gründen, diese Praxis fortzuführen.

 

 

 

 

 

Was die Traube an sich zu einem perfekten Rohstoff für unser Synergicfood macht, könnt ihr übrigens auch in unserem Blog Wissenswertes nachlesen. Dort findet ihr auch weitere informative Artikel rund um das Thema Körper und Ernährung.